Transactions 19

Frankfurt, 19. November 2019

Auf der Transactions diskutieren wir die zukunftsweisenden Trends der Payment- und Banking Branche, geben einen Ausblick und schauen vor allem über den Tellerrand. Dieses Format ist die Quintessenz aus vier Jahren und insgesamt acht unterschiedlichen Exchange-Veranstaltungen. Mehr erfahren…

Tijen Onaran

Global Digital Women

Mit der Gründung der Community „Global Digital Women“ (GDW) in 2017 habe ich ein Netzwerk geschaffen, in dem sich Frauen aus der Digitalbranche austauschen können. Es sorgt nicht nur für Austausch, sondern auch für Sichtbarkeit. So besteht GDW heute bereits aus über 30.000 Frauen und Männern aus über 30 Ländern – Tendenz steigend. Um nicht nur die Sichtbarkeit zu erhöhen, sondern auch die Reichweite, veröffentliche ich jede Woche eine neue Folge des Podcast „How to Hack“ in Kooperation mit dem Magazin „Business Punk“. Und als wäre das nicht genug, gründete ich 2018 gemeinsam mit der ehemaligen stellv. Chefredakteurin der myself, Natascha Zeljko, meine eigene internationale Content-Plattform für New Work, Empowerment, Digitalisierung und Diversity: FemaleOneZero. Aber wie bei allem im Leben, kommt es auf die Mischung an. So auch hier – und zwar zwischen digital und analog. Deshalb publiziere ich regelmäßig im Handelsblatt als Mitglied des „Handelsblatt Expertenrates“. Meine Leidenschaft wurde belohnt. 2018 wurde ich als Top Publisher für „Kommunikation und Digitalisierung“ auf XING ausgerufen und vom Magazin „Capital“ unter die Top 40 unter 40 gewählt. Gemeinsam mit der Agentur „ACI“ berate ich mittelständische Unternehmen sowie DAX-Konzerne in allen Fragen zu Diversity, Social Media, Employer Branding sowie Aufbau und Pflege von Communities und Eventformaten. Ganz nach dem Motto: „MAKING THE WORLD MORE DIGITAL AND FEMALE.”